19-08-05 14 Babyfotos Plauen - Stephanie Scharschmidt

Babybauch- und Neugeborenenfotos von Matteo Babyfotos Plauen

10-05-05 01 Neugeborenenfotografin Stephanie Scharschmidt
19-08-05 02 Neugeborenenfotos Plauen - Stephanie Scharschmidt
19-08-05 03 Neugeborenenfotos Plauen - Stephanie Scharschmidt
19-08-05- 04 Neugeborenenfotos Plauen Stephanie Scharschmidt
19-08-05 05 Neugeborenenfotos Plauen - Stephanie Scharschmidt
19-08-05 06 Neugeborenenfotos Plauen - Stephanie Scharschmidt
19-08-05 08 Babyfotos Plauen - Stephanie Scharschmidt
19-08-05 09 Babyfotos Plauen - Stephanie Scharschmidt
19-08-05 10 Kinderfotos Plauen - Stephanie Scharschmidt
19-08-05 11 Kinderfotos Plauen - Stephanie Scharschmidt
19-08-05 12 Kinderfotos Plauen - Stephanie Scharschmidt
19-08-05 13 Babyfotos Plauen - Stephanie Scharschmidt
19-08-05 14 Babyfotos Plauen - Stephanie Scharschmidt

💤💤💤 „Gääähn, herrlich gemütlich und warm – hier lässt es sich aushalten.“ 

Dieser süße Knirps war beim Shooting total tiefenentspannt. Wir konnten uns ganz viel Zeit nehmen und wirklich superviele, richtig tolle Fotos machen. Die Familie konnte am Ende ein Fotoalbum mit über 40 Bildern mit nach Hause nehmen – das ist schon eine echt stattliche Menge.

Beim Shooting von Matteo kam endlich mein schickes, neues Holzherz zum Einsatz. Und schau mal, der graue Hintergrund… Den habe ich im August gekauft und seitdem schon reichlich eingesetzt – grau ist gerade total en vogue. Matteos Bruder war die Farbe total egal, aber die Kreise und Sterne im Hintergrund fand er dann doch ganz spannend. Diesen ⚽-Profi hier, der ganz vernarrt in meinen Ball war. Die Frage, was ihm wichtiger wäre, der Fußball oder sein müder, kleiner Bruder, hätte er wohl nicht ganz zur Zufriedenheit der Eltern beantwortet. :-)

Als die Eltern ein paar Tage später zur Bildauswahl zu mir ins Studio kamen, erzählten sie mir gleich zu Beginn, dass sie ihm so einen Fußball gekauft hätten, den er zusammen mit dem Wandbild für sein Kinderzimmer bekommt, wenn er die nächste gute Note aus der Schule heimbringt. Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber das Strahlegesicht kann ich mir schon jetzt ziemlich gut vorstellen.


Ich lege Wert auf persönlichen Service

und berate dich vor und auch während des Shootings ausführlich. Ich erstelle meine Fotokulissen mit viel Liebe zum Detail und berücksichtige dabei stets deine individuellen Wünsche.  📷📷📷

Jede Familie ist einzigartig und hat individuelle Wünsche und Bedürfnisse, was ihre Fotos angeht. Um als Fotografin diesen Wünschen und Bedürfnissen gerecht zu werden, nehme ich mir vor dem Shooting ganz viel Zeit, meine Kunden kennenzulernen. Wir besprechen gemeinsam bis ins Detail ihre Vorstellungen und unser Vorgehen und klären alle offenen Fragen. Am besten funktioniert das natürlich, wenn die Kunden schon mit einer groben Idee zu mir ins Studio kommen und eine Ahnung davon haben, welche Entscheidungen auf sie zukommen. :-)

Ich weiß, viele meiner Kunden denken sich dann: „Uff, das ist doch total neues Terrain für mich, ich weiß ja gar nicht, was alles möglich ist und bedacht werden muss.“ 

Falls es dir auch so geht, kann ich dich beruhigen: Ich schicke dir nämlich vor unserem Kennenlerngespräch meine kostenlose „Informationsbroschüre für Babybauch- und Neugeborenenfotos“ zu. Diese enthält unzählige praktische Tipps rund um den Fototermin. Ich verspreche dir, beim Lesen der Broschüre entstehen automatisch Bilder in deinem Kopf über die gewünschten Requisiten, Orte, Posen, Farben. Du wirst einzelne Ideen verwerfen, neue Möglichkeiten erwägen. Und das Bild in deinem Kopf wird mit der Zeit immer klarer werden. 


🕑 SAVE THE DATE! 🕑

Das Zeitfenster für Neugeborenenfotos ist klein!

Neugeborenenfotos werden üblicherweise zwischen dem 3. und 10. Lebenstag aufgenommen. Denn nur dann sind die Babys so gemütlich-schläfrig und sehen so herrlich frisch geschlüpft aus. 💜

Da man den Zeitpunkt der Geburt nicht vorhersagen kann, ist es oft schwierig, auf die Schnelle einen Fototermin zu bekommen, wenn das Kind dann plötzlich da ist. Ich habe schon gehört, dass aus diesem Grund eigentlich geplante Neugeborenenfotos ins Wasser fallen mussten.

Ich bitte meine Kunden deshalb, schon einige Wochen vor der Geburt mit mir Kontakt aufzunehmen und das Shooting zu buchen. Dann bleibt mir genügend Zeit euch mit Tipps und Infos zu versorgen. Am Tag der Geburt (oder auch am Tag danach) schreibt ihr mir dann eine SMS, dass euer Baby da ist. So kann ich sicherstellen, dass in meinem Terminkalender noch genügend Zeit für euren Termin offen ist. :-) 

➡ Bist du gerade schwanger? Sichere dir deinen Fototermin und kontaktiere mich jetzt über mein Kontaktformular, um die Terminverfügbarkeit zu prüfen!